Was sind .gg Domainnamen?

.gg ist offiziell die Domain für die Kanalinsel Guernsey, kann aber von jedermann registriert werden. Wer auf dieser Kanalinsel lebt, findet hier die passende Heimstatt im Internet. Es gibt aber weitere triftige Gründe, .gg zu erwerben: Es ist auf Englisch eine bekannte Abkürzung für „gutes Spiel“ (Good Game).

Damit ist ein .gg Domainname die richtige Wahl für alle, bei denen es um Spiel und Sport oder ähnliche Bereiche geht. Speziell Video-Gamer kennen diese zwei Buchstaben aus ihren Chats mit Gegenspielern im Internet. Und Sportler aller Sportarten verbinden eine .gg Domain mit dem Austausch nach Spiel oder Rennen.

Die passende Nutzung der .gg Domain.

Die Kanalinsel Guernsey ist malerisch und kann auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken. Aber auch, wer nicht zu den ca. 60’000 Einwohnern dieses britischen Kronbesitztums gehört, das nur ungefähr 80 Quadratkilometer misst, sollte deren Domain in Betracht ziehen. Es gibt für diese kurze und einprägsame Internetadresse zahlreiche weitere mögliche Nutzungen.

Wer sich in der höchst lukrativen Gaming-Branche versuchen möchte, für den ist .gg eine gute Wahl. Der .gg Domainname ist perfekt für Websites, die Komplettlösungen für Videospiele oder Kritiken bieten – oder vielleicht Videos, auf denen du deine fantastischen Gaming-Talente zeigst.

Wer sollte einen .gg Domainnamen registrieren?

Der .gg Domainname hebt sich von zahlreichen Adressen im Internet ab, da er nicht nur einprägsam ist, sondern zudem neu genug, dass immer noch exzellente Adressen verfügbar sind. Wer sich eine unverwechselbare Identität im Internet verschaffen möchte, findet hier fantastische Möglichkeiten. Dies gilt speziell für Personen und Organisationen wie:

  • Video-Gamer: Wer im Internet spielt, hat höchstwahrscheinlich im Chat schon einmal ein „gg“ verwendet – ob als Sieger oder Verlierer. Das bedeutet, dass .gg Domains von Gamern aller Herren Länder sofort erkannt werden und für Gaming-Websites perfekt passen.

  • Sportler: Im Sport ist die gegenseitige Anerkennung durch eine Bemerkung wie „Gutes Rennen“ oder „Gutes Spiel“ ein Zeichen der Fairness, das alle schon einmal verwendet haben. Wer im Internet über Sport berichtet oder für Mannschaften und Veranstaltungen wirbt, ist mit .gg immer auf der Siegerstraße.

  • Kreative: Mit der .gg Domain und deiner kreativen Marke hast du zahllose Gelegenheiten für Wortspiele und Abkürzungen. Für Besucher ist es fast unmöglich, deine Internetadresse zu sehen und nicht neugierig zu werden.

Nicht in die Nachspielzeit gehen mit einer .gg Domain.

Nach dem Spiel geben sich Sieger und Verlierer die Hand. Aber wer .gg für sich registrieren möchte, sollte nicht defensiv spielen, um nicht auf der Verliererstraße zu landen. Der Anpfiff für den perfekten .gg Domainnamen ist erfolgt und das Spiel hat begonnen.