Persönliche Domains

Schnell und einfach ins Internet. Keine Website erforderlich.

Jetzt loslegen mit unserem Suchwerkzeug für die persönliche Domain.

Was ist eine persönliche Domain?

Mit persönlichen Domains kannst du online gehen, ohne dass du dich um die Einrichtung einer Website kümmern musst. Wie? Du kannst mit deiner Domain ganz einfach auf eine bestehende Seite verweisen, z. B. auf dein LinkedIn-Profil, deinen YouTube-Kanal oder jede andere Website, die du bereits online hast  

Zunächst brauchst du den perfekten Domain-Namen, oft deinen eigenen Namen oder einen einprägsamen Spruch, den du magst. Sobald du einen persönlichen Domain-Namen registriert hast, gibst du uns die Webadresse an, die deine Besucher aufrufen sollen. Das kann ein persönliches oder geschäftliches Profil in den sozialen Netzwerken sein oder auch nur ein direkter Link zu herunterladbaren Dateien wie einem Lebenslauf oder einem Portfolio. Wir kümmern uns dann um die technische Umsetzung.  

Anstelle einer langen Webadresse auf einer anderen Website können Nutzer, die online nach dir suchen, durch die Eingabe deiner persönlichen Domain dorthin gelangen. Und wenn du erst einmal den Dreh raus hast, ist deine persönliche Domain perfekt für die wichtigsten Online-Funktionen, darunter professionelle E-Mail. Du kannst sie sogar mit einem Homepage-Baukasten nutzen.

Img Feat Personal Domains

Welche Vorzüge bietet eine persönliche Domain?

  • Ist die Rede von einer Internetpräsenz, geht es oft nur darum, irgendwie online zu sein. Wenn du dir eine persönliche Domain gesichert hast, hast du einen wichtigen Schritt zur Internetpräsenz getan. Dies kann schlicht bedeuten, dass du deine persönliche Domain mit einem Profil in den sozialen Netzwerken verknüpfst, damit du leichter aufzufinden bist.

  • Wenn du einen Lebenslauf oder ein Portfolio verfügbar machen möchtest, aber keine Website hast, bietet sich eine persönliche Domain an. Da eine persönliche Domain auf praktisch jeden Ort im Internet verweisen kann, ist es die perfekte Lösung, wenn du Dokumente in der Cloud gespeichert hast. Stelle einfach eine Verknüpfung mit der persönlichen Domain her. So sind sie leichter zu finden und herunterzuladen.

  • Wenn du einmal deine persönliche Domain eingerichtet hast und deren Möglichkeiten siehst, denkst du vielleicht schon an den nächsten Schritt. Nutze sie, um individuelle E-Mail-Adressen auf Grundlage deiner Domain einzurichten. Dies sorgt bei Benutzern für Vertrauen. Es ist nicht kompliziert. Als nächster Schritt könnte die Einrichtung einer persönlichen Website mittels einer Plattform wie WordPress erfolgen.

  • Wenn von deiner eigenen Marke vieles abhängt, solltest du die Domain-Registrierung nutzen, um sie zu schützen. Um Betrügern und Nachahmern den Wind aus den Segeln zu nehmen, solltest du in Betracht ziehen, nicht nur eine einzelne Domain, sondern zudem Variationen des Namens zu registrieren. Heute sind zahlreiche Domainendungen verfügbar. Um deinen eigenen Ruf im Internet zu schützen kann es vorteilhaft sein, alle einschlägigen Domains zu registrieren.

  • Feat Online Presence 1278X846 2X
  • Feat Sharing A Resume 1278X846 2X
  • Feat Setting Up Email 1278X846 2X
  • Feat Protecting Your Reputation 1278X846 2X

Gründe, die für GoDaddy sprechen?

Multi We Understand 233X233

Wir kennen uns bei Domains aus.

GoDaddy ist weltweit der größte Registrar. Wir wissen alles, was es über Domains zu wissen gibt. Uns wurden über 84 Millionen Domains anvertraut, mehr als jedem anderen Anbieter. Wir sehen dieses Vertrauen als Verpflichtung.
Multi We Have 233X233

Bei uns gibt es mehr Optionen.

Bei uns besteht die Auswahl aus vielen hundert Optionen für die neue persönliche Domain – von Klassikern wie .com bis zu kreativeren Domains wie .me oder .rocks. Durch individuelle Gestaltung deiner Domain kannst du dich von der breiten Masse positiv abheben.
Multi Award Winning 233X233

Unser preisgekrönter Support.

Du hast Fragen. Wir bieten Antworten. Einfach unsere Domain-Experten unter 043 508 3969 anrufen. Sie helfen gerne weiter.

Häufig gestellte Fragen

Ist eine persönliche Domain dasselbe wie eine Website?

Nicht ganz. Eine persönliche Domain ist eine Internetadresse, mit der du deine Identität im Internet steuern kannst, indem du Besucher nach Wunsch weiterleitest. Registriere eine persönliche Domain und leite dann an eine Website, einen Blog oder andere Seiten wie Profile auf Facebook oder LinkedIn weiter. Die mögliche Anzahl persönlicher Domains ist unbegrenzt. 

Wie wähle ich eine persönliche Domain aus?

Zunächst sollte man bedenken, dass die Registrierung einer persönlichen Domain dasselbe Verfahren ist wie bei jeder anderen Top-Level-Domain. Nach Ablauf des gewählten Zeitraums muss die Registrierung verlängert werden. Es gilt also, eine angemessene Laufzeit auszuwählen. Hier sind weitere Ideen und Tipps für die Registrierung einer persönlichen Domain:  

  • In der Kürze liegt die Würze – Ein kurzer Domainname wird nicht so schnell vergessen oder verfälscht. Dies führt direkt zum nächsten Tipp… 
  • Einprägsam ist besser – Es hilft, den eigenen Namen oder eine einprägsame Formulierung zu nutzen, die eine klare Verbindung herstellt. 
  • Vorausplanen – Wer sich seine persönliche Domain gesichert hat, sollte sie auch nutzen. Ab ins Internet und Ideen umsetzen heißt die Devise. 

Warum sollte ich meine Domain mit diesen Websites verbinden?

Verweist die persönliche Domain auf Profilseiten bei Facebook und LinkedIn bildet dies einen sehr guten Anfang für eine Präsenz im Internet, ohne bereits eine eigene Website einzurichten. Du weißt stets, was deine Besucher sehen. Eine persönliche Domain ist auch für die berufliche Tätigkeit eine gute Wahl. So sind alle Aspekte einer Marke zu steuern, darunter die Adresse, die Kunden angegeben wird. 

Kann ich meine Domain für meine E-Mails verwenden und trotzdem weiterhin mit Facebook oder einer anderen Website verknüpfen?

Ja. Die E-Mail ist mit der Domain verbunden, nicht mit der Website, auf die sie verweist. Wurde eine E-Mail-Adresse auf einer persönlichen Domain eingerichtet, lässt sich festlegen, wohin die Domain verweist. Die E-Mail-Adresse verbleibt dieselbe. 

Kann ich meine Domain mit meiner Facebook Seite verknüpfen, bis ich eine eigene Website einrichte?

Eine Domain kann zeitlich unbegrenzt auf eine Facebook-Seite verweisen. Wenn du aber deine eigene Website einrichtest, benötigt diese eine eigene Domain. Du hast die Wahl, diese persönliche Domain nicht mehr für Facebook zu benutzen und an deine neue Website weiterzuleiten oder eine neue Domain für deine Website zu wählen.