Domains Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Was ist, wenn meine neue Domain falsch geschrieben ist oder einen Schreibfehler hat?

Tippfehler und Rechtschreibfehler sind uns allen schon einmal passiert. Ganz gleich, ob es sich um eine automatische Korrektur handelt, wenn wir annehmen, dass wir sie benötigen, oder Ihre Meinung ändern, nachdem Sie auf Senden geklickt haben - manchmal machen wir alle Fehler. Aber was passiert, wenn der Tippfehler zu einem falsch geschriebenen Domainnamen führt? Oder wenn Sie im Begriff sind, Ihre Website zu veröffentlichen und feststellen, dass die registrierte Domain nicht mehr zu Ihrer Vision passt?

Online gehen ist ein spannendes Abenteuer, also lassen Sie sich nicht von der falschen Domain den Spaß verderben. Wir haben einige Optionen, die Ihnen dabei helfen, die beste Domain für Ihr Vorhaben zu finden.

Wählen Sie eine Option aus, um zu diesem Abschnitt zu springen.

Holen Sie sich die gewünschte Domain

Wenn Sie feststellen, dass Sie die falsche Domain registriert haben, müssen Sie unbedingt wieder die richtige Domain auswählen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihre Website weiterhin veröffentlicht wird, Ihre E-Mail funktioniert und Benutzer Sie online finden können.

Gehen Sie wie folgt vor:

  • Suchen Sie nach Ihrem richtigen Domainnamen Domainnamen.
  • Überprüfen Sie die Rechtschreibung doppelt und dreifach! Wenn Sie mit verbunden sind ein GoDaddy-Guide , vergewissern Sie sich, dass er Ihnen mehrmals vorgelesen hat, für alle Fälle.
  • Sehen Sie sich einige alternative Domainendungen an. & Mdash; Vielleicht finden Sie ein verstecktes Juwel, das für Ihr Vorhaben besser funktioniert als eine herkömmliche .com-Domain.
  • Holen Sie sich die zusätzlichen Add-ons, wenn Sie sie beim ersten Mal verpasst haben, z. B. Domainschutz , E- Mail oder Website .
  • Checkout und verbinden Sie Ihre neue Domain mit Ihren GoDaddy-Produkten.

Weitere Informationen zur Registrierung der perfekten Domain finden Sie in unserem praktischen Leitfaden.

Behalten Sie die falsch geschriebene Domain bei und nutzen Sie sie

Wenn Sie die Domain falsch eingegeben haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass ein anderer den gleichen Fehler macht, wenn er versucht, Ihre Website aufzurufen. Anstatt zu hoffen, dass diese Leute den Tippfehler erkennen und selbst beheben, nutzen Sie die falsch geschriebene Domain zu Ihrem Vorteil. Richten Sie die Domain-Weiterleitung für die falsch geschriebene Domain ein und leiten Sie Besucher automatisch an die richtige Domain weiter.

Machen Sie sich keine Sorgen, diese potenziellen Kunden zu verlieren, und senden Sie sie automatisch an die richtige Stelle. Dies kann dazu beitragen, den Traffic auf Ihrer Website zu steigern, Vertrauen bei den Besuchern aufzubauen und Ihre SEO-Performance zu steigern.

Zurück nach oben

Listen Sie die falsch geschriebene Domain zum Verkauf auf

Möglicherweise können Sie etwas Geld in Ihre Tasche stecken, indem Sie diese getippte Domain zum Verkauf im Domain-Aftermarket aufführen. Menschen, die regelmäßig Domains kaufen und verkaufen, so genannte Domaininvestoren, suchen häufig nach allgemeinen Rechtschreibfehlern beliebter Domains. Wenn Sie sich dafür entscheiden, die falsch geschriebene Domain nicht weiterzuleiten, könnte der Verkauf eine gute Alternative sein.

Es dauert nur wenige Minuten, eine Domain zum Verkauf anzubieten , und Sie könnten einen anständigen Gewinn erzielen. Nehmen Sie eine unglückliche Situation und verwandeln Sie sie in eine fruchtbare Situation mit der Option „Zum Verkauf“ von GoDaddy.

Kündigen Sie die Domain

Falls keine der oben genannten Optionen für Sie funktioniert, können Sie die falsche Domain in Ihrem GoDaddy-Konto jederzeit stornieren . Dadurch wird die Domain nach kurzer Zeit vollständig aus Ihrem Konto entfernt und einer anderen Person zur Registrierung verfügbar. Sobald die Domain aus Ihrem Konto entfernt wurde, gibt die Registry sie nach einiger Zeit wieder im Pool der verfügbaren Domains frei.

In bestimmten Situationen können Sie nach der Kündigung einer Domain eine Erstattung erhalten. Viele der gängigen Domainendungen wie .com, .net und .org haben Anspruch auf eine vollständige Erstattung, wenn die Domain innerhalb von 5 Tagen nach der Erstregistrierung gekündigt wird. Sehen Sie sich unsere Erstattungsrichtlinien an, um zu prüfen, ob Sie berechtigt sind. Wenden Sie sich an einen GoDaddy-Leitfaden, um die Verarbeitung zu veranlassen.

Zurück nach oben

Wie geht's weiter?

Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie plötzlich feststellen, dass die Domain, die Sie gerade registriert haben, falsch geschrieben ist. Denken Sie daran, dass Sie Optionen haben! Wir empfehlen, die Domainweiterleitung einzurichten, um alle Besucher abzufangen, die denselben Tippfehler machen könnten. Und wenn Sie einmal nicht weiterkommen, unser GoDaddy-Guides sind immer für Sie da .

Ähnliche Schritte

Weitere Informationen