10+ Produktideen für Gründerinnen zur Selbstständigkeit

10+ Produktideen für Gründerinnen zur Selbstständigkeit

StartupKategorie
6 min lesen
Franziska Thoms

Laut Female Founders Monitor 2020 des Bundesverbands Deutsche Startups gehen nur knapp 16 Prozent der Startups auf Gründerinnen zurück – es ist Zeit für mehr Frauen-Power! Der Anteil steigt nur langsam. Während Gründer sich bei der strategischen Ausrichtung mehr auf schnelles Wachstum und einen hohen Marktanteil konzentrieren, legen Gründerinnen Wert auf Nachhaltigkeit und Soziales. Viele innovative Produktideen drehen sich ebenfalls um diese Bereiche, die für uns als Gesellschaft von größter Bedeutung sind. Lerne interessante Angebote kennen und nutze sie für deine eigenen Produktideen.

Produkte zum Schutz der Umwelt

Die Natur braucht Hilfe. Viele Gründerinnen suchen daher nach Produktideen für mehr Nachhaltigkeit.

Produktideen aus recycelten Materialien

Produktideen-Nachhaltigkeit-Bracenet
Das Startup Bracenet setzt ressourcenschonende Produktideen um.

Ein Beispiel sind die Armbänder des erfolgreichen Startups Bracenet aus Hamburg. Die Bänder werden aus Fischernetzen hergestellt, die eine Meeresschutz-Organisation vorher aus den Weltmeeren gefischt hat. Das Unternehmen reinigt das Material und verarbeitet es zu modischen Accessoires weiter. Zusätzlich gibt es Ringe, Hundeleinen und Schlüsselanhänger aus dem ressourcenschonenden Material.

Gründerinnen im Bereich Mode können ebenfalls recycelte Materialien verwenden und daraus nachhaltige Bikinis, Sandalen und andere Accessoires herstellen. Lasse deiner Kreativität freien Lauf, fast jedes Produkt lässt sich zum Schutz der Umwelt alternativ aus nachwachsenden oder recycelten Materialien fertigen.

Ideen für alternative Produkte

Eine andere Produktidee sind wiederverwendbare Trinkhalme, da Strohhalme aus Plastik ab 2021 in der gesamten EU verboten sind. Die Trinkhalme lassen sich alternativ aus Edelstahl herstellen und in vielen Formen und Farben anbieten. Sie verrosten nicht, sind geschmacksneutral und unzerbrechlich. Wiederverwendbare Produkte zum Schutz der Umwelt haben auf dem Markt sehr gute Chancen. Schau dir Produkte aus Plastik an und überlege dir, ob du diese besser aus alternativen Materialien herstellen kannst.

Produkte von Frauen für Frauen

10+ Produktideen für Gründerinnen zur Selbstständigkeit_The Female Company
The Female Company produziert Bio-Hygieneartikel wie Tampons, Binden und Slipeinlagen.

Das Unternehmen The Female Company will mit einer Revolution am Menstruations-Markt Tabus rund um Periode, Tampons, Wochenbett und ähnliche Themen brechen.

Was genau steckt in den Produkten drin, mit denen Frau während ihrer Periode an den sensitiven Stellen ihres  Körpers in Berührung kommt? Ob Tampons, Binden oder Slipeinlagen: Bei herkömmlichen Hygiene-Produkten besteht bis heute keinerlei Deklarationspflicht über Inhaltsstoffe. Deshalb bietet The Female Company diese Artikel sowie auch Produkte, die eine Frau nach einer Geburt benötigt, in kontrollierter Bio-Baumwolle-Qualität an, und zwar vorrangig über ein Online-Abo-Geschäftsmodell.

Diese Produktidee feiern wir sehr und wollten mehr zum Erfolg des Unternehmens erfahren. Online Marketing Experte Philipp Westermeyer und Co-Gründerin Anni Claus haben sich zum Interview-Podcast getroffen:

Digitale Produktideen

Setze deine Talente als Webdesignerin, Webentwicklerin oder Programmiererin für das Gemeinwohl ein und verdiene gleichzeitig gutes Geld. Dabei benötigst du für deine eigene Website kein Expertenwissen und startest mit dem Homepage-Baukasten in Eigenregie durch.

Onlineshop mit eigenen oder fremden Produkten

Möchtest du nachhaltige Produkte für Frauen anbieten, Spezielles für Männer, Unisex-Produkte oder etwas für Kinder? Du musst für dein erfolgreiches Online-Business nicht zwingend selbst produzieren und kannst stattdessen die Produkte von Markenherstellern verkaufen. Überlege dir eine für dich interessante Nische und durchsuche das Netz nach geeigneten Produktideen.

Alternative Affiliate-Marketing

Die Alternative zum Onlineshop ist der Aufbau einer Webseite als Verkaufsratgeber, auf der du per Affiliate-Marketing zu Produkten von Anbietern wie Amazon verlinkst und bei erfolgten Verkäufen eine Provision einstreichst.

Expertenwissen weitergeben

Eine andere Möglichkeit sind Dienstleistungen, die du online anbietest. Gib zum Beispiel dein Expertenwissen im Rahmen von E-Learning-Kursen und Webinaren weiter. Dabei kann es sich um die Vermittlung von Fachwissen drehen, es können Sportkurse sein oder du erteilst online Musikunterricht.

Reparaturen von Hardware

Statt Produkte online zu verkaufen, kannst du deine Talente auch offline anbieten. Wenn du gerne an technischen Geräten herumschraubst, ist dein eigener Reparaturservice eine gute Idee. Prüfe vorab, wie viele Anbieter es bereits in deiner Region gibt und ob weiterer Bedarf besteht.

Produktideen rund um gesunde Ernährung und Sport

Für viele Gründerinnen sind Themen rund um die Gesundheit interessant, das Spektrum an möglichen Produktideen ist riesig. Verkaufe gesunde Lebensmittel online, im eigenen Geschäft oder auf einem Wochenmarkt.

Dein eigener Foodtruck

Mit einem Foodtruck hast du dein eigenes rollendes Restaurant ohne die hohen Kosten für die Miete eines Gebäudes. Hier bietest du beispielsweise süße Leckereien oder supergesunde Salate an, ganz wie du willst. Wähle deinen Standort passend zu deinen Gerichten aus, damit du möglichst viele Kunden ansprichst. Bei Imbisskult.de findest du weiterführende Informationen rund um Foodtrucks und Streetfood.

Trainerin und Fitness-Couch

Mehr Bewegung im Alltag ist eine der wichtigsten Maßnahmen für einen gesunden Körper. Bewegungsmangel zählt zu den meistverbreiteten Gesundheitsrisiken der westlichen Welt. Dieser Bereich ist wichtig und wird mit der zunehmenden Digitalisierung eher noch wichtiger. Werde im präventiven Sportbereich aktiv und biete Kurse für Kinder, Erwachsene und Senioren an. Ob Aerobic, Nordic Walking oder Rückbildungsgymnastik – Bedarf ist in jedem Ort vorhanden.

Weitere Ideen für deine Selbstständigkeit

Zusätzlich gibt es unzählige klassische und neuartige Produktideen für deine Selbstständigkeit. Hier eine Auswahl:

  • Dogwalkerin werden und/oder ein Hundehotel eröffnen
  • Secondhand-Geschäft und Online Shop kombinieren
  • Unverpackt-Laden ins Leben rufen
  • Co-Working-Space und Café kombinieren
  • Onlinemagazin zu einem Nischenthema gründen
  • Smarte Kleidung aus nachhaltigen Materialien entwerfen
  • Superfood online verkaufen
  • Schmuck oder Möbel designen
  • Nachhaltige Kosmetik und Pflegeprodukte herstellen

Zusammenfassung

Für Gründerinnen gibt es genauso viele spannende Produktideen wie für Gründer – ob im technischen, sozialen oder pädagogischen Bereich. Wichtig ist, dass die Idee zu deiner Persönlichkeit passt und du dahinter stehst. Auf diese Weise stellst du sicher, dass du die notwendige Energie und Ausdauer für die Gründung aufbringst und auch in schlechten Zeiten durchhältst.

Auch interessant

Spannende Produktideen für deine Handarbeit als Nebenjob

Mit diesen Foto-Tipps kannst du online erfolgreich Handarbeiten verkaufen

Side Hustler: 5 Praxistipps für nebenberufliche Gründer zum Durchstarten

Nebenprojekt: 10 Hobbies, mit denen du am besten Geld verdienen kannst

Bildnachweis: Unsplash